Erste Rieslinge kommen in den Keller

Endlich fängt die Hauptlese an! Ungewöhnlich spät für uns – erste in der zweiten Oktoberwoche – haben wir unsere ersten Rieslingtrauben geerntet. Gut Ding will Weile haben und es hat sich gelohnt: goldgelb, vollreif und hocharomatisch zeigt sich der Riesling von seiner besten Seite. Die letzten zwei Wochen goldener Oktober haben ihm sehr gut getan.

Während dessen gären die Weiß- und Spätburgundertrauben fröhlich im Keller und den Fässern vor sich hin. Die Aromen, die man jetzt schon erahnen kann, sind fantastisch. Da die Burgundertrauben etwas schneller reifen, haben diese den Start in unsere Lese 2021 markiert. Noch hängt die letzte Partie Spätburgunder für unseren Bacharacher Spätburgunder mit dem Künstleretikett „ROTER HAHN“ oberhalb vom Weinberg Bacharacher Hahn.

Die kommenden Wochen werden noch spannend werden!